04.12.2019

Bundeskonferenz Wohnungswirtschaft und Pflege, 03.12.2019 Berlin

Bundeskonferenz Wohnungswirtschaft und Pflege

Um die vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen des demographischen Wandels zu lösen, ist eine gesamtgesellschaftliche Betrachtung und ein stärkerer Dialog der verschiedenen Akteure notwendig. Vor diesem Hintergrund wurden im Rahmen der Bundeskonferenz Wohnungswirtschaft und Pflege unterschiedliche Perspektiven und Strategien diskutiert. Dr. Eike Winkler nutzte die Veranstaltung zu einem intensiven Austausch mit Architekten, Betreibern von Pflegeeinrichtungen und Akteuren aus der Immobilienwirtschaft. Im Fokus standen hierbei der hohe Bedarf an altersgerechten und bezahlbaren Wohnungen, die stärkere Verbreitung von Quartierskonzepten sowie die Chancen der Digitalisierung.