Moses Mendelssohn Institut

Tätigkeitsbereiche

Das Moses Mendelssohn Institut (MMI) mit Standorten in Berlin und Hamburg ist eine Einrichtung der Moses Mendelssohn Stiftung und ein Forschungsinstitut an der Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (hwtk) Berlin. Ein Schwerpunkt des MMI liegt auf der Untersuchung möglicher Auswirkungen des gesellschaftlichen Wandels auf unterschiedliche Immobilienmärkte, insbesondere aus den Bereichen Wohnungswirtschaft sowie gewerblicher Beherbergungskonzepte.

Als Auftraggeber des MMI fungieren öffentliche Stellen ebenso wie Immobilienunternehmen, Investoren und Finanzinstitute, aber auch Stiftungen und Verbände (siehe Aktuelles).

Produkte

    Analysen
  • Machbarkeitsstudien
  • Marktanalysen
  • Prognosen
  • Standortanalysen
    Konzepte
  • Demographiegutachten
  • Nutzungskonzepte
  • Tourismuskonzepte
  • Wohnraumversorgungskonzepte
    Beratungen
  • Beratungen zu Bodenpolitik
  • Fachvorträge und Schulungen
  • Immobilienwirtschaftliche Beratungen
  • Positionspapiere
    Monitoring und Befragungen
  • Anwohnerbefragungen
  • Beteiligungsprojekte
  • Quantitative und qualitative Interviews
  • Scorings
  • Wohnungsmarktmonitoring

Stärken des Instituts

  • Multiperspektivische Herangehensweise
  • Expertise für besondere Wohnformen
  • Standorttypische Lösungen
  • Interdisziplinäres Team
  • Regelmäßige Marktbeobachtung
 

Das Team

Vielfältige Forschungsaufgaben erfordern ein vielfältiges, interdisziplinäres Team. Wir vernetzen Expertinnen und Experten der unterschiedlichen akademischen Fachrichtungen, welche über diverse lebensweltliche Hintergründe verfügen. Dies gewährleistet eine vielschichtige Bearbeitung der uns gestellten Forschungsaufgaben.

Prof. Dr. Julius H. Schoeps

Wissenschaftlicher Beirat (Vorstand)

Dr. Stefan Brauckmann

Geschäftsführender Direktor

Emma Bleck

Studentin Kultur der Metropole

Anna Hirsch

Master of Science Urban Design

Marie-Sophie Pallowitz

Studentin Stadtplanung

Steffen Pollmann

Master of Science Geographie

Noah Schöning

Master of Science Geographie

Dieter Schulz

Diplom Soziologe