01.04.2021

Geschäftsführung im Moses Mendelssohn Institut erweitert

Dr. Elke-Vera Kotowski

Mit dem heutigen Tag beginnt Frau Dr. Elke-Vera Kotowski als Geschäftsführende Direktorin im Moses Mendelssohn Institut.

Die Historikerin wird vom Hauptsitz Berlin den Forschungsbereich "Jüdisches Kulturerbe" im Institut aufbauen. Hierdurch soll zudem die Verbindung mit der Moses Mendelssohn Stiftung gestärkt werden.

"Durch Frau Dr. Kotowski wird das Moses Mendelssohn Institut ideal verstärkt. Zwischen dem 'Jüdischen Kulturerbe' und unserer 'Immobilienforschung' gibt es mehr Verknüpfungsmöglichkeiten, wie unsere bisherigen gemeinsamen Projekte zeigen. Ich freue mich schon sehr auf die Zusammenarbeit mit Frau Dr. Kotowski in der Geschäftsführung", so Dr. Stefan Brauckmann.